neusiedlersee hügelland spezialitäten spezialitäten neusiedlersee hügelland neusiedlersee hügelland kulinarische spezialitäten kulinarische spezialitäten neusiedlersee hügelland
neusiedlersee hügelland kleine gerichte zum wein kleine gerichte zum wein neusiedlersee hügelland neusiedlersee hügelland weingebäck weingebäck neusiedlersee hügelland
neusiedlersee hügelland vorspeisen vorspeisen neusiedlersee hügelland neusiedlersee hügelland snacks snacks neusiedlersee hügelland
ÖSTERREICH | KULINARISCHES  VON A-Z
Spezialitäten Carnuntum Spezialitäten Neusiedlersee Spezialitäten Thermenregion
Spezialitäten Donauland Spezialitäten Neusiedlersee Hügelland Spezialitäten Traisental
Spezialitäten Kamptal Spezialitäten Südburgenland Spezialitäten Wachau
Spezialitäten Kremstal Spezialitäten Südoststeiermark Spezialitäten Weinviertel
Spezialitäten Mittelburgenland Spezialitäten Südsteiermark Spezialitäten Weststeiermark
  HOME | Impressum Spezialitäten Wien
KONTAKT Andere Länder
neusiedlersee hügelland zum aperitiv
zum aperitiv in neusiedlersee hügelland








Gerichte aus Neusiedlersee - Hügelland die dem Gaumen schmeicheln

Hotelissimo mitten in München ...



Rotweingläser
Weissweingläser
Dessertweingläser
Spirituosengläser
Weinkaraffen
Weinregale
Wein Literatur
Weinkühler
Wein-Klimaschränke
Flaschenöffner
Geschenke
Verpackung
Etiketten
 
 

Wein Fachwissen von A-Z, z.B. Weinkauf / Tipps

Für Winzer und Destillateure kostenlos!
Und für alle, die dieser Branche Angebote machen möchten, effizient & günstig >

Rezepte für kleine Köstlichkeiten und grosse Genüsse aus den regionalen Küchen
 
        gastronomiebedarf

Neues Hotel in Salzburg

Blutwurskröstl mit Krautsalat

Zutaten für 4 Portionen:

750 g Speckige Kartoffeln
1 große Zwiebel
500 g Blutwurst
3 EL Butterschmalz
1 EL Petersilie (gehackt)
etwas Salz
Pfeffer
etwas Kümmel
etwas Majoran
1 St Krautkopf (ca. 1 kg)
250 g Frühstücksspeck
2 EL Öl
3 EL Essig
125 ml Suppe
1 EL Kümmel (ganz)
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung:

Kochen Sie die Kartoffeln in Salzwasser (bissfest), abseihen und zugedeckt ausdampfen lassen. Schälen Sie die Zwiebel und halbieren diese, Kartoffeln schälen und Blutwurst enthäuten. Zwiebel in dünne, Blutwurst und Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Circa 1 EL vom Schmalz erwärmen, Kartoffeln darin anbraten, wenden und langsam fertig rösten. Parallel dazu in einer zweiten Pfanne 1 EL vom Schmalz erwärmen. Wurstscheiben beidseitig kurz anbraten. Blutwurst herausnehmen und beiseite stellen.

Im Bratrückstand das übrige Schmalz erwärmen, Zwiebel darin anrösten. Wurst, Kartoffeln und Petersilie untermengen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen und mit dem Speck-Krautsalat anrichten. Das Kraut halbieren, Strunk ausschneiden. Kraut in feine Streifen, Speck in kleine Würfel schneiden. Speck in Öl anbraten, mit Essig ablöschen und mit Suppe aufgießen.

Kraut zugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, zudecken und circa 10 Minuten dünsten lassen. Hitze zurücknehmen, Salat ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Spezialitäten - unten gehts weiter...
neusiedlersee hügelland essen neusiedlersee hügelland isch16i neusiedlersee hügelland isch17i neusiedlersee hügelland isch18i


Könnten Sie auch werden!

Aktuelle Angebote

Rezepte für kleine Köstlichkeiten und grosse Genüsse aus den regionalen Küchen

Wein-Fachwissen von A-Z ...
Kalbsteak Cordon bleu

Zutaten für 4 Portionen:

8 St Kalbsteaks
etwas Pfeffer, Salz
etwas Tomatenketchup
4 Schb gekochter Schinken
4 Schb Schweizer Käse
etwas Mehl
1 St Ei
etwas Semmebrösel
etwas Bratfett
1 St Zitrone

Zubereitung:

Klopfen Sie zuerst die Kalbssteaks und würzen diese mit Salz und Pfeffer, auf einer Seite dünn mit Ketchup bestreichen. Umhüllen Sie je eine Käsescheibe mit einer Schinkenscheibe und legen Sie sie zwischen zwei Fleischscheiben (Ketchupseite innen), mit Rouladenspießchen oder Zahnstocher zusammenhalten.

Die Steaks in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel panieren, in der Pfanne in heißem Fett von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Zitronenachteln zu Salzkartoffeln und Blumenkohl oder Erbsen und Karotten servieren.

In dickere Kalbssteaks schneidet man von einer Längsseite her eine Tasche und gibt die Käse-Schinken-Füllung vorsichtig hinein.

Spezialitäten - unten gehts weiter...


WINZER IN ÖSTERREICHS WEINREGIONEN
Winzer STEIERMARK
Weine aus der Südsteiermark
Weine aus der Weststeiermark
Weine aus der Südoststeiermark

Weine aus WIEN

Winzer BURGENLAND
Weine aus dem Neusiedlersee-Hügelland
Weine vom Neusiedlersee
Weine aus dem Mittelburgenland
Weine aus dem Südburgenland

Winzer NIEDERÖSTERREICH
Weine aus dem Carnuntum
Weine aus dem Donauland
Weine aus dem Kamptal
Weine aus dem Kremstal
Weine aus der Thermenregion
Weine aus dem Traisental
Weine aus der Wachau
Weine aus dem Weinviertel
 






















 

3 gute Gründe ...

Für Winzer und Destillateure kostenlos!
Und für alle, die dieser Branche Angebote machen möchten, effizient & günstig >

Rezepte für kleine Köstlichkeiten und grosse Genüsse aus den regionalen Küchen


Topfenschnitte mit Zwetschgenkompott

Zutaten für 4 Portionen:

180 g Topfen
120 g Gries
400 ml Milch
3 TL Zucker
1 TL Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone
20 Pflaumen
2 TL Kartoffelstärke
1 Zimtstange
4 Nelken
1 Lorbeerblatt
125 ml Rotwein
250 ml Johannisbeersaft
1 EL Butterschmalz
3 TL Zimtzucker Minze

Zubereitung:

Milch aufkochen lassen. Den Zucker und den Vanillezucker hinzufügen. Den Gries einlaufen lassen und alles glatt rühren, und in eine Schüssel umfüllen.
                
Heben Sie den Topfen unter die erhitzte Masse. Reiben Sie die Zitronenschale darüber und rühren Sie sie ein.

Spülen Sie eine Auflaufform kalt aus. Die Frischhaltefolie einlegen und die Masse einfüllen. Alles glatt streichen und auskühlen lassen, danach in den Kühlschrank stellen.

Waschen Sie die Pflaumen. Entkernen und vierteln Sie die Pflaumen. Die Kartoffelstärke mit etwas Wasser anrühren und die Pflaumenviertel dazugeben.

Etwas Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen. Löschen Sie den Zucker mit Rotwein ab und füllen ihn mit Johannisbeersaft auf. Geben Sie nun Lorbeer, Zimt und die Nelken hinzu. Alles köcheln lassen.

Die Pflaumen dazu geben. Lassen Sie die Pflaumen bis zum Garpunkt ziehen und mit etwas Stärke binden.

Die Griesmasse aus der Folie stürzen und in Schnitten schneiden. Die Schnitten in heißem Butterschmalz beidseitig goldgelb anbraten.

Lorbeerblatt, Zimt und die Nelken aus dem Kompott entfernen.

Das Kompott auf flachen Tellern anrichten. Die Griesschnitten darauf setzen, alles mit Zimtzucker bestreuen und mit Minze verzieren.


W E R B U N G

HLK Planer Luxusimmobilien Eigentumswohnungen FFB
Gewerbeimmobilien Rosenheim Immobilien zum Freuen Immobilien Rosenheim
Bauen und Einrichten Rechtsanwalt Salzburg Zahnkosmetik
Salzburg: Hotel im Zentrum Bad Gastein: Kur- & Wellnesshotel Jugendferien / Hotels Österreich
München: Hotel nähe Stachus München: Hotel nähe Sendlinger Tor Schnell gefunden werden
Modemessen / Termine Brillen nach Maß Croquet-Spielregeln
Wein Wissen / Vinothek-Info Werbeagentur Vergnügungsdampfer am Mondsee ...