donauland spezialitäten spezialitäten donauland donauland kulinarische spezialitäten kulinarische spezialitäten donauland
donauland kleine gerichte zum wein kleine gerichte zum wein donauland donauland weingebäck weingebäck donauland
donauland vorspeisen vorspeisen donauland donauland snacks snacks donauland
ÖSTERREICH | KULINARISCHES  VON A-Z
Spezialitäten Carnuntum Spezialitäten Neusiedlersee Spezialitäten Thermenregion
Spezialitäten Donauland Spezialitäten Neusiedlersee Hügelland Spezialitäten Traisental
Spezialitäten Kamptal Spezialitäten Südburgenland Spezialitäten Wachau
Spezialitäten Kremstal Spezialitäten Südoststeiermark Spezialitäten Weinviertel
Spezialitäten Mittelburgenland Spezialitäten Südsteiermark Spezialitäten Weststeiermark
  HOME | Impressum Spezialitäten Wien
KONTAKT Andere Länder
donauland zum aperitiv
zum aperitiv in donauland








Gerichte aus dem Donauland die dem Gaumen schmeicheln

Beschilderung mit System >>>

 
 
Schlüsselanhänger die zur Beschilderung passen - und umgekehrt ;-)

Wein Fachwissen von A-Z, z.B. Trinktemperatur

Für Winzer und Destillateure kostenlos!
Und für alle, die dieser Branche Angebote machen möchten, effizient & günstig >

Rezepte für kleine Köstlichkeiten und grosse Genüsse aus den regionalen Küchen
 
        gastronomiebedarf

Neues Hotel in Salzburg

Österreichischer Rostbraten

Zutaten für 4 Portionen:

4 Schb Rostbraten
etwas Salz
etwas Pfeffer
40 g Mehl
120 g Schmalz
150 g Zwiebeln
30 g Butter
etwas Rindfleischbrühe

Zubereitung:

An den Rändern die Fleischscheiben einschneiden, damit sie sich beim Backen nicht wölben können, mit dem Fleischklopfer auf einem angefeuchteten Brett klopfen, salzen, pfeffern und mit den Händen in die ursprüngliche Form drücken. Von einer Seite die so zubereiteten Fleischscheiben mit Mehl bestreuen und in erhitztem Fett zuerst von der bemehlten Seite backen, danach umdrehen und auch von der anderen Seite braten.

Die Gesamtbackzeit sollte nicht mehr als 6 bis 8 Minuten betragen. Die Rostbratenschnitten auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Den Bratensaft entfetten, etwas Brühe dazu gießen, Butter hinzufügen, aufkochen lassen und mit der Sauce das angerichtete Fleisch übergießen. Das Fleisch noch mit den getrennt in erhitztem Schmalz goldgelb gerösteten Zwiebelringen belegen.

Spezialitäten - unten gehts weiter...

donauland essen donauland isch16i donauland isch17i donauland isch18i


Könnten Sie auch werden!

Aktuelle Angebote

Rezepte für kleine Köstlichkeiten und grosse Genüsse aus den regionalen Küchen

Wein-Fachwissen von A-Z ...
Beinwell-Sprossen im Schinkenmantel

Zutaten für 6 Portionen:

600 g Beinwell-Sprossen
24 Schb Prosciutto di Parma
100 g Parmesan, sehr fein gehobelt
48 Bl Basilikum, sehr große
800 ml Gemüsefond
1 TL Meersalz
3 EL Butter, gehäuft
2 TL Vollrohrzucker
1/4 l Sahne, Extra mit 32% Fett
etwas Pfeffer, weiß, gemörsert
etwas Muskat, gerieben
1 Bund Kerbel

Zubereitung:

Im Gemüsefond mit Meersalz, Vollrohrzucker und Butter die Beinwell-Sprossen dünsten.

Dann aus dem Sud geben, sehr gut abtropfen lassen und in sechs Portionen aufteilen.

Ebenfalls den Schinken in sechs Portionen teilen, darauf den gehobelten Käse verteilen und darauf die Basilikumblätter geben.

Auf diese Lagen nun die Beinwell-Stängel verteilen und daraus Rouladen formen.

Die Rouladen in eine Auflaufform legen.

Den Kochsud (Gemüsefond) mit Sahne, Muskat, Salz und Pfeffer würzen und unter regelmäßigem rühren bis zur Hälfte einkochen lassen.

Den Sud zu den Rouladen geben und im Ofen für 15 Minuten bei 175 Grad garen lassen.

Die Rouladen aus dem Sud geben und auf einer Platte anrichten. Warm stellen.

Den Sud bei großer Hitze auf die Hälfte zurückkochen und zu den Rouladen servieren.

Spezialitäten - unten gehts weiter...

Rotweingläser
Weissweingläser
Dessertweingläser
Spirituosengläser
Weinkaraffen
Weinregale
Wein Literatur
Weinkühler
Wein-Klimaschränke
Flaschenöffner
Geschenke
Verpackung
Etiketten
 
 

WINZER IN ÖSTERREICHS WEINREGIONEN
Winzer STEIERMARK
Weine aus der Südsteiermark
Weine aus der Weststeiermark
Weine aus der Südoststeiermark

Weine aus WIEN

Winzer BURGENLAND
Weine aus dem Neusiedlersee-Hügelland
Weine vom Neusiedlersee
Weine aus dem Mittelburgenland
Weine aus dem Südburgenland

Winzer NIEDERÖSTERREICH
Weine aus dem Carnuntum
Weine aus dem Donauland
Weine aus dem Kamptal
Weine aus dem Kremstal
Weine aus der Thermenregion
Weine aus dem Traisental
Weine aus der Wachau
Weine aus dem Weinviertel
 





















 

3 gute Gründe ...

Für Winzer und Destillateure kostenlos!
Und für alle, die dieser Branche Angebote machen möchten, effizient & günstig >

Rezepte für kleine Köstlichkeiten und grosse Genüsse aus den regionalen Küchen


Marillendessert

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Marillen (Aprikosen)
1/2 St Zitrone (Saft davon)
2 EL Honig
4 cl Marillenlikör
Zucker (nach Geschmack)
250 mg Joghurt
100 g Magerquark (passiert)
1 Pk Vanillezucker
Schlagobers (zum Verzieren)
Schokoraspeln(zum Verzieren)

Zubereitung:

Waschen und halbieren Sie die Marillen, mit Zitronensaft, Honig, Marillenlikör und Zucker nach Geschmack vermischen und kalt stellen.

Ein Viertel der Marillenmenge mit dem Mixer pürieren. Den Joghurt mit Quark, Marillenpüree und Vanillezucker glatt rühren.

Die halbe Menge der Marillen in geeignete Dessertgläser einfüllen und die Creme darauf verteilen. Mit den restlichen Marillen belegen, mit Sahne und Schokostreuseln dekorieren und gut gekühlt servieren.


W E R B U N G

HLK Planer Luxusimmobilien Eigentumswohnungen FFB
Gewerbeimmobilien Rosenheim Immobilien zum Freuen Immobilien Rosenheim
Bauen und Einrichten Rechtsanwalt Salzburg Zahnkosmetik
Salzburg: Hotel im Zentrum Bad Gastein: Kur- & Wellnesshotel Jugendferien / Hotels Österreich
München: Hotel nähe Stachus München: Hotel nähe Sendlinger Tor Schnell gefunden werden
Modemessen / Termine Brillen nach Maß Croquet-Spielregeln
Wein Wissen / Vinothek-Info Werbeagentur Vergnügungsdampfer am Mondsee ...